UNSERE PARTNER

UNSERE PARTNER

Das Zweite Vatikanische Konzil hebt die Wichtigkeit der verschiedenen Begabungen in der Verkündigung sowie die Rolle der Laien hervor. Diese Begabungen fördern die Schwestern durch die Zusammenarbeit mit Laien in vinzentinischer Spiritualität.
^

LOUISENFRAUEN

Die Frauen der hl. Luise leben unsere Spiritualität, indem sie in verschiedenen Bereichen, um die wir uns kümmern, freiwillig Dienst leisten. Sie haben seit ihrer Gründung 1986 eine solide Partnerschaft mit der Gemeinschaft errichtet.
^

FÖRDERVEREIN FÜR DIE APOSTOLISCHEN WERKE DER BARMHERZIGEN SCHWESTERN

Die Gemeinschaft der barmherzigen Wohltäter, gegründet 1987, teilt im vinzentinischen Geist ihre Mittel mit uns und unterstützt unsere Arbeit in der Auslandsmission (Bangladesch, Myanmar und Philippinen), verschiedene Wohlfahrtseinrichtungen und ein Stipendiatenprogramm für die Jugend.
Messe für die Wohltäter: Rosenkranz und Beichte um 13.30 Uhr, hl. Messe um 14.00 Uhr an jedem dritten Montag im Monat in der Kapelle des Mutterhauses
Telefonische Nachfragen unter 031-249-1125 oder 010-9274-8108. Email: vin8108@hanmail.net.
^

VINZENTINISCHE LAIENGEMEINSCHAFT L.A.C.V.

Die vinzentinische Laienorganisation L.A.C.V. wurde am 14. März 2015 gegründet als internationale Gemeinschaft von Laien, die Charisma und Spiritualität des hl. Vinzenz von Paul teilen. In enger Zusammenarbeit mit der Ordensgemeinschaft spielen sie eine wichtige Rolle als unsere liebenden Begleiter im seelsorgerischen Dienst, wie der Abhaltung von Exerzitien und Lesungen, in der Beratung und in aktiven Tätigkeiten wie dem Sammeln von Spenden für Kinder in den Missionsgebieten.
Regelmäßiges Treffen: 14 bis ca. 17 Uhr jeden zweiten Samstag in der Empfangshalle des Mutterhauses
Nachfragen beim Zentrum für vinzentinische Spiritualität, telefonisch unter 031-249-1121, per Email unter lacv0927@hanmail.net.